NEWS

footer

1991
26. Juni: Thomas Doll wechselt für 16 Millionen Mark zu Lazio Rom. 
 
1993
Der HSV Supporters Club wird gegründet.
 
1994
5. September: Am Rothenbaum sollen Wohnungen entstehen. Der Verein bemüht sich vergebens darum, dass die Traditions-Anlage unter Denkmalschutz gestellt wird. Die Abrissarbeiten beginnen...
 
1995
27. November: Uwe Seeler wird neuer Präsident.
Ein Aufsichtsrat wird eingeführt.
 
1998
Der Umbau des Volksparkstadions beginnt. Werner Hackmann ist 
1. Vorsitzender und Holger Hieronymus wird für den sportlichen Bereich verantwortlich. 

November: Rolf Mares übernimmt das Amt des Vorstandsvorsitzenden. Werner Hackmann (als Geschäftsführer), Holger Hieronymus (als Sportchef) und Joachim Hilke vom Vermarkter UFA gehören dem Vorstand an. 
 
1999
19. Juli: Rolf Mares tritt zurück. 
November: Werner Hackmann übernimmt das Amt des 1. Vorstandsvorsitzenden. Holger Hieronymus ist 2. Vorstandsvorsitzender und Sportchef. Der HSV beendet die Bundesligasaison 1999/2000 als Tabellen-Dritter. Der HSV ist somit berechtigt an der Champions League Qualifikation teilzunehmen. 

HSV total!
Seite wird geladen!

Bitte aktivieren Sie Javascript und Cookies!

Um die volle Funktionalität der Webseite zu erhalten, benötigen Sie Javascript und Cookies.
Weitere Hinweise hierzu erhalten Sie auf unserer FAQ-Seite und im Impressum.

Upps!

"

Ihr System erfüllt leider nicht die nötigen Anforderungen.
Bitte folgende Einstellungen überprüfen:

  • Javascript und Cookies müssen aktiviert sein
  • der Browser darf sich nicht im "Privat" Modus befinden
'
'


Anlässlich des 125. Geburtstages wird es eine eigene Merchandising-Kollektion geben. Wie Sie ein Teil der Geschichte tragen können, erfahren Sie hier.  Mehr
Alles zur Jubiläums-Kollektion